Jakobsweg

Eintrittskarte Jakobsweg – ich habe sie

Ein tagelanger Kampf – aber jetzt bin ich nur noch glücklich. Ich habe die Tickets heute am Bahnhof Chamartín bekommen.

Die Reise nimmt nun Formen an.

Am 16. Mai – 8.07Uhr geht es los. Leider darf ich letztendlich auch mit Fahrrad keinen Direktzug nehmen, sondern muss von Madrid erstmal nach Zaragoza reisen – umsteigen – und dann nach Pamplona. Aber gut, ich habe ja dann Zeit – it doesn´t matter.

Aber eines muss ich noch loswerden – die Fahrradmitnahme kostet sage und schreibe 3€ – und dafür der ganze Aufwand – Wahnsinn!

Bild

Werbeanzeigen
Jakobsweg

Eintrittskarte Jakobsweg – ohne Erfolg und Burger King hat keine Cheeseburger

Heute war der vielversprechende Tag. Nach der erfolglosen Aktion von Samstag, ein Bahnticket für mich und mein Fahrrad zu erwerben, war ich ja heute mit dem Abteilungsleiter der Renfe-Verkaufsstelle verabredet. Ganz ehrlich? Wie naiv bin ich eigentlich? Natürlich war der versprochene Herr nicht anzutreffen. Meine Laune wandelt sich innerlich in Sarkasmus.

Weiterlesen „Eintrittskarte Jakobsweg – ohne Erfolg und Burger King hat keine Cheeseburger“

Jakobsweg · Spanien

Eintrittskarte Jakobsweg kaufen – Madrid

Habe ich doch jüngst über die spanische Post berichtet- so sitze ich heute im Hauptbahnhof Madrids – Atocha. Für mich ein großes Ereignis, da ich hier den Grundstein für den Jakobsweg legen möchte. Ich benötige eine Zugverbindung Madrid-Pamplona Weiterlesen „Eintrittskarte Jakobsweg kaufen – Madrid“