Fotos

Spanien schweigt zum Bürgerkrieg

Wer schon einiges in Madrid gesehen hat, wird sich über die ein oder andere Angabe in diesem Artikel wundern. Mehrfach schon war ich selbst am Templo de Debod – aber mir ist nie aufgefallen, dass es sich am Eingang zum Park um ein Monument mit Sandsäcken handelt. Auch in Brunete war ich schon mehrfach und habe diesen Ort bisher als idyllisches, spanisches Dörflein angesehen. Auch dies werde ich beim nächsten Besuch unter einem anderen Aspekt sehen. Toller Artikel – für alle die sich ein wenig für die Historie der Sehenswürdigkeiten in und um Madrid interessieren.

Hier der Link: Tour zu Spuren des Spanischen Bürgerkriegs in Madrid – Reise – Süddeutsche.de.

Advertisements

2 Kommentare zu „Spanien schweigt zum Bürgerkrieg

  1. Ja, ich finde deinen Artikel und den der SZ auch klasse. Sehr interessant die Dinge mal aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Auch im spanischen Geschichtsbuch ist diese Ära noch sehr dünn (da hatten wir gestern auch im Spanischkurs drüber gesprochen)…und ich überlege mir den ‚Guide‘ mal zu buchen, vielleicht kommst du ja mit ? 🙂

Ich freue mich über Deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s