Spanien

Geheimtipp Chinchón

Heute haben wir einen Ausflug zu einem besonderen Ort gemacht – Chinchón; ca. 50 km südöstlich von Madrid. Sehenswert ist hier vor allem die Plaza Mayor – sie soll einer der schönsten in ganz Spanien sein. Ja und auch wir sind begeistert.

Chinchón_Februar_2015_3 (2)

Geprägt wird der Gesamteindruck durch die Fassaden und nostalgischen Balkone auf denen man auch speisen kann.

Chinchón_Februar_2015 (29)

Die Atmosphäre der Plaza Mayor wird durch typisch spanische Akzente verstärkt. Nicht nur schön für´s Auge – irgendwie wird hier schon der Appetit angeregt.

Chinchón_Februar_2015_3 (7)

Natürlich sind hier überwiegend Restaurants, Bodegas und Cafés angesiedelt. Wir suchen aber ein bestimmtes Einkehrziel – das Mesón Cuevas del Vino – welches als die beste Adresse am Ort gehandelt wird.

Wir machen uns auf die Suche, denn dieses Lokal ist nicht am historischen Ortskern angesiedelt. Es geht entlang der schmalen (!) Calle Grande. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Fast an jedem Haus fallen einem die Spuren der Zeit auf – allerdings auf sympathische Art und Weise.

Chinchón_Februar_2015_3 (43)

Dieser Kiosk ist durchaus noch in Betrieb – nur am Sonntag scheint er geschlossen.

Chinchón_Februar_2015 (37)

Auch gibt es hier einige Sackgassen – worauf uns aber diese liebe Omi aufmerksam gemacht hat.

Auf dem weiteren Weg kommen wir an einer Panaderia (Bäckerei) vorbei und sofort fällt ins Auge, dass hier in Chinchón sehr viel mit Anis gebacken wird. Wir nehmen also einen Beutel palitos de anis – staubtrockene Kringel mit Anis-Geschmack. Aber wir haben es probiert. Durchaus sieht die Auslage aber mehr als lecker aus ….

Chinchón_Februar_2015 (31)

Und dann sind wir nach kleinen Umwegen am Ziel. Mesón Cuevas del Vino. Das heisst so viel wie „Haus der Weinhöhlen“. Und warum das so heisst, bleibt uns nicht lange verborgen.

Chinchón_Februar_2015_3 (14)Es geht hinab in einen Gewölbekeller – eine Treppe nach der anderen und es scheint kein Ende zu nehmen.

Chinchón_Februar_2015_3 (16)

Als wir den feuchten und modrigen Keller verlassen, stolpern wir auch schon in die Taverne – hmmmmm, hier riecht es aber gut. Und ja, HIER isst man gerne …..

Chinchón_Februar_2015_3 (25)

Wir bekommen einen ganz besonderen Platz – schaut mal: Vor dem Kamin.

Chinchón_Februar_2015_3 (39)

Spezialität des Hauses ist, neben dem Wein und dem Olivenöl, Schwein oder Lamm vom Grill. Ich wage es und bestelle mir eine Milchlamm-Keule. Und was soll ich sagen? Es war sehr lecker. Es ist ewig her, dass ich Lamm gegessen habe. Ich habe auch den Eindruck, dass es nur in diesem Ambiente so gut schmecken kann.

Chinchón_Februar_2015_3 (41)

Bevor wir wohl gesättigt das Lokal verlassen, mache ich noch ein paar Fotos anderer Räumlichkeiten nebenan.

Chinchón_Februar_2015_3 (30)

Ich kann mich nur wiederholen: Wer die Möglichkeit hat, der soll den Weg nicht scheuen. Also liebe Madrilenen – macht euch auf den Weg nach Chinchón.

Chinchón_Februar_2015_3 (32)

Der Wein wird hier auch auf besondere Art und Weise verwahrt und serviert.

Chinchón_Februar_2015_3 (35)

Zurück geht es Richtung Plaza Mayor. Zuvor machen wir einen Abstecher zum Torre de Reloj – dem Uhrturm.

Chinchón_Februar_2015 (73)

Und dann haben wir die süßeste Begegnung des Tages. Schaut selbst ….

Chinchón_Februar_2015_3 (45)

Mit diesen Eseln kann man durch Chinchón reiten. Wir haben niemanden gesehen, der es in Anspruch genommen hat – vielleicht haben die Esel bei den anderen genau so viel Mitleid erregt wie bei mir.

Chinchón_Februar_2015_3 (47)

Unsere Fahrt geht nun weiter nach Aranjuez – allerdings machen wir vorher noch einen Abstecher auf den Hügel von Chinchón. Dort befindet sich eine Burg – Castillo de Chinchón. Von hier aus hat man nochmal einen wunderschönen Blick über die Stadt.

Aranjuez_Februar_2015 (2)

Advertisements

5 Kommentare zu „Geheimtipp Chinchón

Ich freue mich über Deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s