Spanien

Frühstück in Madrid

Sehr empfehlenswert: Le Pain Quotidien

Auf der Suche nach einem guten Frühstück bin ich heute in der Calle Serrano 27, 28001 Madrid fündig geworden. Wie man am Namen unschwer erkennen kann, dreht sich hier im Schwerpunkt alles rund ums Brot.

Da läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen
Da läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen
Einrichtung
Fast wie zu Hause

Die Speisekarte ist einfach und übersichtlich gestaltet. Ein Wort fällt immer wieder auf: „Ecológico“. Aha, hier esse ich zudem frei von unnötigen Zusatzstoffen. Perfekt.

Ich entscheide mich für ein Lachs-Frühstück mit Ricotta, Salat und Bauernbrot. Frisch gepresster Orangensaft und natürlich einen Milchkaffee.

Muy rico!
Muy rico!

Petra nimmt die ganz traditionelle Variante: Pan integral tostado con tomate.

Pan tostado
Pan tostado

Der Service war sehr aufmerksam und nett. Also alles in allem sehr empfehlenswert.

Nach dem netten Frühstück schaue ich mich noch ein bisschen im Laden um und entdecke viele Leckereien.

Törtchen

Cookies und Muffins

Cookies

Verschiedene Teesorten

Tee

Marmeladen

Marmelade

Und natürlich noch viel mehr Brot.

Brot

Store

FAZIT: Hier kehre ich gerne wieder ein. Möglichkeiten gibt es genug, denn Madrid verfügt über 5 Filialen.

Speisetafel

Advertisements

Ich freue mich über Deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s