Fotos · Spanien

Endstation Auto 

Letzter Urlaubstag meines Mannes – also auf ins Männer-Traumland. Nein, ich meine nicht einen Baumarkt. 

Wir besuchen einen der größten Schrottplätze Spaniens – Desguaces Torre. 

Der Eingang führt über eine riiiiiiesige Lagerhalle- bis unter die Decke gefüllt mit Motoren. Das hier ist nur ein Gang von ca. zwanzig. 

  
Weiter geht’s an deckenhohen Regalen mit Batterien, Tachos, Reifen, Felgen ….

  
Auf dem Außengelände stehen nun die Autoleichen – fein säuberlich sortiert nach Marke.

  
Selbst ein Shuttle-Bus ist hier eingesetzt. 

  
Schnell wird mir klar, dass hier nicht nur das Schicksal der Autos besiegelt wurde. Viele Autos – gemessen an der Zerstörung – schreien mir die Schicksale entgegen, die hier Menschen erlebt und bestimmt auch oftmals nicht überlebt haben. 

  
Hier wird ausgeschlachtet bis zur letzten Diode. 

  
  
Ich für meinen Teil habe genug gesehen und ziehe mich in die geländeeigene Cafeteria zurück. Von dort aus habe ich einen guten Blick auf den Besucherparkplatz. 

  
Bleibt zu hoffen, dass dieser nicht mit dem Schrottplatz verwechselt wird und mir gleich ein paar Teile am Jeep fehlen …..

Advertisements

Ich freue mich über Deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s